Aktuelle Reiseinformationen

Wiedereröffnung der Berherbergungsbetriebe ab 17. Mai

Liebe Gäste,

wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass touristische Reisen nach Schleswig-Holstein unter bestimmten Voraussetzungen seit dem 17.Mai wieder möglich sind.

Was bedeutet das für Ihren Urlaub?

Vor Ihrer Anreise:

  • Die Anreise ist nur mit der Bescheinigung eines negativen Corona-Tests (PCR-Test oder Antigen-Schnelltest nicht älter als 48 Stunden) möglich. Der Test ist bereits vor Reiseantritt bei zertifizierten Testanbietern/Schnellteststationen durchzuführen. Die Vorlage eines Corona-Selbsttests ist nicht ausreichend. Die Testpflicht gilt für alle Mitreisenden ab 6 Jahren.
  • Bitte beachten Sie, dass die erforderlichen negativen Testergebnisse aller Mitreisenden bei Anreise vorgelegt werden müssen. Reisen Sie außerhalb unserer Öffnungszeiten über den Schlüsseltresor an, senden Sie uns die Testergebnisse bitte vorab per E-Mail an test@kraushaar-ferienwohnungen.de.
  • Vollständig covid-19 Geimpfte (grundsätzlich zwei Impfungen und mindestens 14 Tage Abstand zur zweiten Impfung) und Genesene müssen keinen negativen Test vorlegen. Es genügt der Impfnachweis durch Vorlage eines Impfausweises oder einer Impfbescheinigung bzw. der Genesenennachweis (positives PCR-Testergebnis, das mindestens 28 Tage zurückliegt und nicht älter als 6 Monate ist). Sollten corona-typische Symptome vorliegen, besteht auch für vollständig geimpfte oder genesene Personen eine Testpflicht.
  • Die Schlüsselübergabe erfolgt nur unter den oben genannten Bedingungen.
  • Um die Kontaktnachverfolgung bestmöglich zu gewährleisten, empfehlen wir allen Gästen die Nutzung der Luca App. Zum Download der App gelangen Sie hier: https://www.luca-app.de

Während Ihres Aufenthaltes:

  • Es gelten die allgemeinen bundesweiten Hygiene- und Abstandsregelungen.
  • Es dürfen sich nur Personen gemeinsam in der Ferienunterkunft aufhalten, die dies gemäß den jeweils gültigen allgemeinen Kontaktbeschränkungen nach der Corona-Bekämpfungsverordnung dürfen.
  • Für die gesamte Dauer des Aufenthalts ist jeder Gast ab 6 Jahren (ausgenommen sind vollständig Geimpfte und Genesene) verpflichtet, alle 72 Stunden einen PCR- oder Antigen-Schnelltest von zertifizierten Testanbietern/Schnellteststationen vor Ort durchführen zu lassen. Das Testergebnis ist Kraushaar Ferienwohnung unaufgefordert in digitaler Form an test@kraushaar-ferienwohnungen.de zu senden. Die Corona-Schnelltests werden für Privatpersonen im Auftrag der Länder für alle Bürger angeboten. Eine Übersicht der Teststationen finden Sie hier: https://www.schleswig-holstein.de/DE/Schwerpunkte/Coronavirus/Allgemeines/TeststationenKarte/teststationen_node.html?lang=de
  • Bei einem positiven Corona-Testergebnis muss sich die erkrankte Person in häusliche Isolation begeben. Es ist unverzüglich die Ärzte-Hotline unter 116 117 zu kontaktieren. Wenn auch der anschließende PCR-Test positiv ist, müssen sich die betroffene Person sowie die Kontaktpersonen der Kategorie 1 (siehe Quarantäneverordnung des Landes Schleswig-Holstein) isolieren. Es ist den Anweisungen des informierten Gesundheitsamtes zu folgen. Wir als Beherbergungsbetrieb gewährleisten die Möglichkeit der vorläufigen und auch vollen Quarantäne/Isolation und Versorgung der Gäste. Die hierfür anfallenden Kosten, wie Übernachtung, Verpflegung, ausfallende Folgebuchungen, sind vom Gast zu tragen.

Nach Ihrem Aufenthalt:

  • Sämtliche an Kraushaar Ferienwohnungen übermittelte Testergebnisse, werden vom Beherbergungsbetrieb für vier Wochen gespeichert und aufbewahrt. Nach Ablauf dieser Frist werden diese Daten gelöscht.
  • Sollte innerhalb von drei Wochen nach Rückkehr an den Heimatort eine Infektion mit dem Covid-19-Virus bestätigt werden, ist dies vom Gast an das Gesundheitsamt des Kreises Ostholstein zu melden.

Wir freuen uns auf Sie!

Ihr Team von Kraushaar Ferienwohnungen